Hackplätzli mit Zitrone

Hackplätzli mit Zitrone

Hackplätzli mit Zitrone (einfach zuzubereiten) - mit DreierleiGhacketem sehr fein, man kann die Hackplätzli auch kalt essen!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Hackfleisch (z.B. Dreierlei)
1 Zwiebel, fein gehackt
3 EL Petersilie, fein gehackt
0.5 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 3 Esslöffel Saft, beiseite gestellt
1 Ei, verklopft
ca. 3 EL Paniermehl
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter zum Braten
3 dl Fleischbouillon
beiseite gestellter Zitronensaft
1 EL helles Maizena express
2 EL Petersilie, fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle
0.5 unbehandelte Zitrone, in ca. 3mm dicken Scheiben, in Vierteln, zum Garnieren
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Fleisch und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer Schüssel gut mischen, von Hand kurz kneten.
3. Masse in 12 Portionen teilen, zu Bällchen formen, diese etwas flach drücken.
4. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hackplätzli portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten, warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.
5. Bouillon und Zitronensaft dazugiessen, aufkochen, Maizena unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben, Hitze reduzieren, Sauce ca. 5 Min. köcheln, Petersilie beigeben, Sauce würzen. Fleisch auf den vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren, mit der Sauce servieren.
Dazu passen: 
Nudeln, Salat.

Service

Nährwert pro Person:
  • 373 kcal
  • 24 g
  • Kh 12 g
  • 27 g

Kundenbewertung für dieses Rezept