Marroni-Sauce

Marroni-Sauce

Marroni-Sauce - zu Hackfleisch und Polenta, gelungene südliche Impression
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Öl zum Anbraten
400 g Hackfleisch (Rind, Schwein und Kalb)
1.5 EL Mehl
1 Zwiebel, fein gehackt
200 g tiefgekühlte Marroni, angetaut, grob gehackt
1.5 EL Zucker
3 dl Fleischbouillon
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise anbraten, herausnehmen. Mehl darüberstreuen, mischen. Bratfett auftupfen.
2. Wenig Öl beigeben, Zwiebel mit den Marroni mit dem Zucker goldbraun braten. Fleisch wieder beigeben, mischen. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln, Sauce würzen.
Passt zu: 
gedämpten Apfelhälften, Polenta.
Tipp: 
Statt Hackfleisch Tofu, in Würfeli, verwenden. Mehl weglassen, Fleischbouillon durch Gemüsebouillon ersetzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 378 kcal
  • 20 g
  • Kh 29 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept