Lauchpolenta mit Käsekugeln

Lauchpolenta mit Käsekugeln

Vegetarisch, leicht und richtig lecker: eine Polenta mit herrlich schmelzenden Käsekugeln.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

0.5 EL Olivenöl
1 grosser Lauch (ca. 200 g), längs halbiert, in feinen Streifen
9 dl Wasser
1.25 TL Salz
250 g grober Mais (z. B. Polenta Rustica Bramata,Kochzeit 7–10 Min.)
150 g Frischkäse (z. B. St. Môret;siehe Tipp)
30 g geriebener Gruyère
Pfeffer nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen. Lauch ca. 3 Min. andämpfen, Wasser dazugiessen, salzen, aufkochen.
2. Hitze reduzieren, Mais einrühren. Unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Hitze ca. 10 Min. zu einem dicken Brei köcheln. Auf dem kalt abgespülten Blech ausstreichen.
3. Frischkäse und geriebenen Käse mit einer Gabel mischen, würzen. An mehreren Stellen wenig Masse mit zwei Esslöffeln in die Polenta drücken.
Form: 
Für ein rundes Backblech von ca. 28cmØ
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Tipp: 
Fettreduzierten Frischkäse (z. B. St. Môret ligne et plaisir) verwenden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 353 kcal
  • 12 g
  • Kh 49 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept