Haselnuss-Speck-Blechkuchen

Haselnuss-Speck-Blechkuchen

Haselnuss-Speck-Blechkuchen - den werden auch starke Männer lieben
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
4 TL Backpulver
1 Bundzwiebel mit dem Grün, fein gehackt
150 g Speckwürfeli
wenig Pfeffer
2 dl Milch
3 Eier, verklopft
3.5 EL grobkörniger Senf
100 g gesalzene Butter, flüssig
beiseite gestellte Speckwürfeli
50 g Gruyère, grob gerieben
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Nüsse, Backpulver, Bundzwiebel und die Hälfte des Specks in einer Schüssel mischen, würzen.
2. Milch, Eier und Senf verrühren, mit der Butter zum Mehl geben, zu einem glatten Teig verrühren, im vorbereiteten Blech ca. 1.5cm dick, rechteckig (ca. 26x30 cm) ausstreichen. Speckwürfeli und Käse darauf verteilen.
Form. 
Für ein rechteckiges Backblech, gefettet
Backen: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, in 16 Stücke schneiden, lauwarm servieren.
Servieren: 
zu Salat oder, in kleine Würfel geschnitten, zum Apéro.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 220 kcal
  • 15 g
  • Kh 15 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept