Salade de scorsonères et moules (Schwarzwurzelsalat mit Miesmuscheln)

Salade de scorsonères et moules (Schwarzwurzelsalat mit Miesmuscheln)

Schwarzwurzelsalat mit Miesmuscheln - eine Kreation für Gourmets
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

2 EL Weissweinessig
3 EL Sonnenblumenöl
1 Schalotte, fein gehackt
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Salat

600 g Schwarzwurzeln
5 dl Wasser
2 EL Weissweinessig
1 dl Wasser
0.33 TL Salz
400 g Moules (Miesmuscheln)
1 EL glattblättrige Petersilie, zerrupft
Und so wirds gemacht:
1. Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gründlich abbürsten, im Wasser schälen (ergibt ca. 300g), schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, sofort ins Essigwasser legen.
2. Wasser mit dem Salz aufkochen. Schwarzwurzeln abtropfen, kalt abspülen, beigeben, aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. knapp weich köcheln. Herausnehmen, Kochwasser beiseite stellen. Schwarzwurzeln zur Sauce geben, mischen, zugedeckt beiseite stellen.
3. Muscheln unter fliessendem Wasser sehr gut bürsten, Bart entfernen, bereits offene Muscheln wegwerfen. Beiseite gestelltes Kochwasser aufkochen. Muscheln beigeben, zugedeckt unter Hin-und her- Bewegen der Pfanne bei grosser Hitze dämpfen, bis sie sich öffnen. Geschlossene Muscheln wegwerfen, sie sind ungeniessbar. Muscheln herausnehmen, einige kleine beiseite legen, 4 Esslöffel Kochflüssigkeit zu den Schwarzwurzeln geben. Aus den restlichen Muscheln Fleisch herauslösen, mit Petersilie unter die Schwarzwurzeln mischen, mit beiseite gelegten Muscheln garnieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Sauce, Schwarzwurzeln und Muscheln halben Tag imVoraus zubereiten. Schwarzwurzeln mit der Sauce mischen, beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.Vor dem Servieren warm werden lassen.
Dazu passt: 
Baguette.

Service

Nährwert pro Person:
  • 160 kcal
  • 11 g
  • Kh 5 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept