Wienerli-Gulasch

Wienerli-Gulasch

Dieses Wienerli-Gulasch macht nicht nur die Kleinen glücklich, es weckt auch das Kind in manchem Erwachsenen.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Bratbutter
3 Paar Wienerli, in ca. 1 1/2 cm dicken Scheiben
4 kleine Zwiebeln (ca. 100 g), geviertelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Tomatenpüree
1 TL Paprika
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 450 g)
1 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Schüssel und Teller vorwärmen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Wienerlischeiben ca. 2 Min. braten, warm stellen. Bratfett auftupfen.
2. Evtl. wenig Bratbutter beigeben. Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenpüree und Paprika bei mittlerer Hitze andämpfen. Tomaten, Bouillon und Wienerli beigeben, mischen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 25 Min. köcheln.
Dazu passt: 
Kartoffelstock.

Service

Nährwert pro Person:
  • 282 kcal
  • 24 g
  • Kh 5 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept