Glühwein-Mousse

Glühwein-Mousse

Glühwein in Form von Mousse. Ein leckeres Dessert für die kalte Jahreszeit.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Glühwein

1 dl Wasser
2 dl Rotwein
4 EL Rohzucker
0.5 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale und Saft
0.5 Zimtstange
1 Nelke
1 Sternanis
3 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
1 Vanillejoghurt (ca. 180 g)
2 dl Rahm, steif geschlagen
2 Orangen
Und so wirds gemacht:
1. Wasser und Wein mit Zucker, Orangenschale und -saft sowie Gewürzen aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen, Gewürze herausnehmen, nochmals aufkochen.
2. Gelatine unter den Glühwein rühren, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Etwas abkühlen, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren. Joghurt und Rahm darunterziehen, Mousse zugedeckt 3–4 Std. kühl stellen.
3. Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch abschneiden. Fruchtfilets (Schnitze) mit einem scharfen Messer zwischen den weissen Häutchen herausschneiden. Glühwein-Mousse mit Orangenfilets auf Tellern anrichten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 332 kcal
  • 19 g
  • Kh 28 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept