Fleischkäse-Vögel

Fleischkäse-Vögel

Fleischvögel aus Fleischkäse, gefüllt mit Rüebli, Lauch und Frischkäse: ein schnelles, preiswertes Gericht für jeden Tag.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Gemüse

300 g Lauch, in ca. 10 cm langen Stücken, in feinen Streifen
300 g Rüebli, in ca. 3 mm dicken und ca. 10 cm langen Stängeli
Wasser, siedend
Lauch ca.1 Min. blanchieren, Rüebli beigeben, beides ca. 3 Min. fertig blanchieren, mit der Siebkelle herausnehmen, kurz kalt abspülen, abtropfen, auf einem Küchentuch auslegen, trockentupfen.

Fleischkäse-Vögel

20 Tranchen Fleischkäse (ca. 200 g)
125 g Frischkäse mit Kräutern (z. B. Cantadou), 2 Esslöffel zum Füllen, Rest beiseite gestellt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Bratbutter
2 dl Gemüsebouillon
beiseite gestellter Frischkäse
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Teller und Platte vorwärmen.
2. Fleischkäse-Vögel füllen und formen. Je fünf Tranchen Fleischkäse überlappend auf die Arbeitsfläche legen, mit Frischkäse bestreichen. Je 3/4 der Gemüsestängeli darauf verteilen, dabei oben und unten einen ca. 5cm breiten Rand frei lassen, würzen. Fleischkäse aufrollen, mit Zahnstocher fixieren.
3. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleischkäse-Vögel rundum ca. 3 Min. braten. Zahnstocher vorsichtig entfernen, Fleischkäse-Vögel schräg halbieren, warm stellen.
4. Bouillon und Frischkäse in einer kleinen Pfanne verrühren, aufkochen, würzen. Mit den Fleischkäse-Vögeln auf den vorgewärmten Tellern anrichten, restliche Sauce dazu servieren.
Dazu passen: 
Nudeln.
Die Wurst, die kein Käse ist 
Der Fleischkäse ist eigentlich eine Brühwurst. Mit Sicherheit enthält er aber keinen Käse! Lesen Sie auf unserer Website mehr über diesen beliebten Klassiker aus der Schweizer Küche!

Service

Nährwert pro Person:
  • 280 kcal
  • 22 g
  • Kh 10 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept