Brot-Flammkuchen

Brot-Flammkuchen

Brot-Flammkuchen - mit Rindsgehacktem und eingelegten Peperoni - mmh!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

250 g Brot vom Vortag, in feinen Scheiben
1.8 dl Crème fraîche
3 EL Milch
200 g Hackfleisch (Rind)
2 kleine Zwiebeln, geviertelt, in Streifen
1 TL Salz
wenig Pfeffer
120 g eingelegte Peperoni in Öl, abgetropft, in Streifen
Und so wirds gemacht:
1. Brotscheiben auf dem Backblech auslegen (siehe «Gewusst wie»).
2. Crème fraîche mit der Milch verrühren, auf den Brotscheiben verteilen.
3. Hackfleisch mit den Zwiebeln mischen, würzen, auf dem Kuchen verteilen, Peperoni darüber verteilen.
Backen: 
ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Gewusst wie: 
Brotscheiben ziegelartig auf einem mit Backpapier belegten Blech auslegen, etwas andrücken.

Service

Nährwert pro Person:
  • 412 kcal
  • 24 g
  • Kh 32 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept