Käse-Brot-Suppe

Käse-Brot-Suppe

So können Brotresten als Käsesuppe mit Haube verwendet werden. Gerade in der kalten Jahreszeit passt eine überbackene Suppe immer.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

350 g Brot vom Vortag,  in Scheiben, quer halbiert
2 Zwiebeln, in Streifen
150 g Speckwürfeli
200 g Halbhartkäse  (z.B. Walliser Bio Tomme Tourbillon oder Tilsiter), grob gerieben
1.8 L Fleischbouillon
Und so wirds gemacht:
Brot auf ein Gitter, Zwiebeln und Speckwürfeli auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
Backen: Gitter in der oberen, Blech in der unteren Hälfte einschieben. Ca.10 Min. im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft) backen. Herausnehmen, etwas abkühlen.
Brot, Zwiebeln, Speck und Käse abwechslungsweise in die Form schichten, mit Käse abschliessen. Bouillon darübergiessen.
Backen: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens (Heissluft).

Service

Nährwert pro Person:
  • 534 kcal
  • 27 g
  • Kh 43 g
  • 29 g

Kundenbewertung für dieses Rezept