Brot-Cordonbleu

Brot-Cordonbleu

Brot-Cordonbleu - mit Gruyère, Schinken und Thymian könnte dieses «Schnitzelbrot» Furore machen!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

350 g Brot vom Vortag
120 g Gruyère, in 4 Scheiben
4 Tranchen Schinken
2 EL Butter, weich
2 EL Thymianblättchen
Und so wirds gemacht:
1. Brot zu vier Taschen schneiden (siehe «Gewusst wie»).
2. Je ein Stück Käse in eine Tranche Schinken einwickeln, in die Brottaschen stecken, mit Zahnstochern verschliessen.
3. Butter mit dem Thymian verrühren, Brotscheiben beidseitig damit bestreichen. Die Brot-Cordon-bleus in einer weiten Bratpfanne bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 7 Min. braten.
Gewusst wie: 
Vom Brotlaib zuerst nur eine ca. 1 cm breite Scheibe einschneiden, aber nicht durchschneiden. Dann eine zweite, gleich breite Scheibe ganz durchschneiden, sodass eine Brottasche entsteht. Für die restlichen Brottaschen gleich verfahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 395 kcal
  • 17 g
  • Kh 40 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept