Panna cotta mit Apfelragout

Panna cotta mit Apfelragout

Panna cotta mit Apfelragout - weisser Portwein gehört hier rein!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Panna cotta

4 dl Rahm
2 EL Zucker
3 Stängel Zitronengras, gehackt
2 Blätter Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
Und so wirds gemacht:
Rahm mit dem Zucker und den Zitronengrasstängeln aufkochen, auf ca. 4 dl einköcheln. Pfanne von der Platte nehmen. Gelatine sofort unter die heisse Flüssigkeit rühren, durch ein Sieb in einen Messbecher giessen, etwas abkühlen, in die Gläser füllen, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.

Apfelragout

1 EL Butter
2 rotschalige Äpfel, 4 ca. 2 mm dicke Scheiben von der Apfelmitte beiseite gestellt, Rest in Würfeli
1 dl weisser Portwein oder Süssmost
3 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Apfelwürfeli kurz andämpfen. Portwein dazugiessen, ca. 4 Min. köcheln, auskühlen, auf das Panna cotta verteilen.
2. Apfelscheiben im Zitronensaft, dann im Zucker wenden. Pfanne warm werden lassen, Apfelscheiben bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 1.5 Min. caramelisieren. Panna cotta damit garnieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Panna cotta ohne Apfelragout 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Tipp: 
Das Panna cotta lässt sich auch mit Agar-Agar zubereiten: Rahm mit Zucker und Zitronengras einköcheln, auskühlen. 1/2 TL Agar-Agar mit den restlichen Zutaten unter Rühren aufkochen, ca. 2 Min. köcheln. Pfanne von der Platte ziehen, ca. 30 Min. stehen lassen. Rahm absieben, in die Gläser füllen, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen. Agar-Agar von MORGA ist ein rein pflanzliches Geliermittel und ist in Coop Verkaufsstellen erhältlich oder über www.morga.ch.

Service

Nährwert pro Person:
  • 475 kcal
  • 33 g
  • Kh 25 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept