Chili con Carne

Chili con Carne

In Mexiko ist Chili con carne und Tortillas sicher noch bekannter als bei uns. Aber dies kann sich schlagartig ändern!
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

150 g rote Kidney-Bohnen, ca. 12 Std. eingeweicht, abgetropft
2 EL Rapsöl
500 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
1.5 TL Salz
2 Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 bis 3 rote Chilis (je nach gewünschter Schärfe), entkernt, fein gehackt
2 EL Tomatenpüree
1 TL Cayennepfeffer
4 dl Rotwein
3 dl Wasser
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 800 g)
1 Dose Maiskörner, abgetropft (ca. 285 g)
200 g fest kochende Kartoffeln, in Würfeln
0.5 Bund Koriander, grob geschnitten
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer grossen Pfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, salzen. Hitze reduzieren.
2. Zwiebeln und alle Zutaten bis und mit Cayennepfeffer beigeben, ca. 1 Min. andämpfen.
3. Wein und Wasser dazugiessen, Tomaten und alle Zutaten bis und mit Kartoffeln beigeben, Fleisch wieder beigeben, mischen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 2 Std. schmoren.
4. Koriander darüberstreuen, würzen.
Dazu passen: 
Tortillas.

Service

Nährwert pro Person:
  • 562 kcal
  • 24 g
  • Kh 44 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept