Ofen-Frites mit Tomaten-Chutney

Ofen-Frites mit Tomaten-Chutney

Tolle Knolle: Ofenfrites werden nicht nur von Kindern heiss geliebt.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
0.5 TL scharfer Curry
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
3 EL Aceto balsamico
1 EL Akazienhonig
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Salz
1.5 kg fest kochende Kartoffeln, in ca. 1 cm dicken Stängeln
2 EL Mehl
3 EL Olivenöl
0.75 TL Salz
1 TL scharfer Curry
wenig Pfeffer
0.25 TL Cayennepfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Curry andämpfen. Tomaten, Aceto und Honig beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Knoblauch beigeben, salzen, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln, auskühlen.
2. Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Mehl mischen, Öl beigeben, mischen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen.
3. Backen: ca. 50 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft).
4. Curry und alle restlichen Zutaten mischen, über die Ofen-Frites streuen, mischen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 422 kcal
  • 13 g
  • Kh 63 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept