Zitronenplätzli mit Kartoffelragout

Zitronenplätzli mit Kartoffelragout

Winterküche, leicht gemacht!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g fest kochende  Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
350 g schwarze entsteinte  Oliven
0.25 TL Kümmel
2 dl Gemüsebouillon
8 Schweinsplätzli (à la minute, je ca. 60 g)
Öl  zum Braten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 Bio-Zitronen
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch grob hacken, im warmen Öl andämpfen.
2. Oliven und Kümmel ca. 3 Min. mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. weich köcheln.
3. Plätzli portionenweise im heissen Öl beidseitig je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, würzen. Von 1 Zitrone 4 Scheiben abschneiden, restliche Zitronen auspressen, Saft in dieselbe Pfanne giessen. Plätzli wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen, mit dem Kartoffelragout und den Zitronenscheiben anrichten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 552 kcal
  • 36 g
  • Kh 23 g
  • 32 g

Kundenbewertung für dieses Rezept