Schoggi-Mocca- Törtchen

Schoggi-Mocca- Törtchen

Backen im Kleinformat: Sind sie nicht entzückend, unsere Mini-Desserts?
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

60 g Mehl
30 g gemahlene Haselnüsse
1.5 EL Zucker
1 TL Kakaopulver
0.5 TL Backpulver
1 Prise Salz
1.25 dl Milch
15 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 frisches Eiweiss, steif geschlagen
1 EL Öl
100 g Butter, weich
2 EL Puderzucker
1 EL starker Espresso, kalt
0.5 dl Vollrahm
50 g dunkle  Schokolade, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Milch und Butter darunterrühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen.
2. Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Rondini-Form hineinlegen, ca. £ Esslöffel Teig in jede Vertiefung geben. Rondini bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. goldbraun backen, wenden, ca. 1¿ Min. fertig backen, herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Vorgang wiederholen.
3. Butter, Zucker und Espresso mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. rühren, in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 10 mm Ø) geben. Die Hälfte davon auf 8 Rondini verteilen, mit 8 Rondini belegen, etwas andrücken. Restliche Buttercreme darauf verteilen, mit den restlichen Rondini belegen, etwas andrücken.
4. Rahm in einer kleinen Pfanne aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beigeben, schmelzen, glatt rühren. Schokolade gleichmässig über die Törtchen giessen, ca. 1 Std. kühl stellen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 256 kcal
  • 21 g
  • Kh 15 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept