Schoggi-Mocca- Törtchen

Schoggi-Mocca- Törtchen

Backen im Kleinformat: Sind sie nicht entzückend, unsere Mini-Desserts?

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Milch und Butter darunterrühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen.
  • Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Rondini-Form hineinlegen, ca. £ Esslöffel Teig in jede Vertiefung geben. Rondini bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. goldbraun backen, wenden, ca. 1¿ Min. fertig backen, herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Vorgang wiederholen.
  • Butter, Zucker und Espresso mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. rühren, in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 10 mm Ø) geben. Die Hälfte davon auf 8 Rondini verteilen, mit 8 Rondini belegen, etwas andrücken. Restliche Buttercreme darauf verteilen, mit den restlichen Rondini belegen, etwas andrücken.
  • Rahm in einer kleinen Pfanne aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beigeben, schmelzen, glatt rühren. Schokolade gleichmässig über die Törtchen giessen, ca. 1 Std. kühl stellen.
Nährwert pro Stück:
kcal
256
F
21g
Kh
15g
E
3g

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten