Red-Velvet-Torte

Red-Velvet-Torte

Diese sündhaft rote Verführung besticht allein optisch schon mit einer abwechselnden Schicht aus Mascarpone und Granatapfelkompott!

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eier darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Natron mischen, unter die Masse mischen. Buttermilch, Essig und Lebensmittelfarb-Paste darunterrühren, Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Kuchen 2-mal durchschneiden, Boden auf eine Platte legen.
  • Von einer Granatapfelhälfte die Kerne auslösen, von der anderen den Saft auspressen. Beides mit dem Gelierzucker aufkochen, ca. 3 Min. kochen, Kompott auskühlen.
  • Mascarpone mit dem Rahm und dem Zucker steif schlagen. 1/3 Masse auf dem Boden verteilen, mittleres Stück darauflegen, 1/3 Masse darauf verteilen, Deckel darauflegen. Restliche Masse darauf verteilen. Etwas Granatapfelkompott darauf verteilen, Rest dazu servieren.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
546
F
40g
Kh
38g
E
9g

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Backform «Kuchenfee», Mini-Tortenform, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten