Hackfleisch-Omeletten mit Apfel-Randen-Mus

Hackfleisch-Omeletten mit Apfel-Randen-Mus

Gefüllte Omeletten wie früher – aber mit rotem Apfelmus serviert ganz modern!

Vor- und zubereiten: ca. 90 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Wenig Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch mit dem Sternanis portionenweise je ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, evtl. wenig Bratbutter beigeben.
  • Zwiebel, Knoblauch und Pilze kurz andämpfen. Mehl darüberstreuen, kurz mitdämpfen. Wein dazugiessen, fast vollständig einkochen. Bouillon mit dem Fleisch beigeben, zugedeckt ca. 1 Std. schmoren, Anis entfernen.
  • Äpfel und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft zugedeckt ca. 20 Min. weich köcheln, pürieren.
  • Mehl, Eier, Milch, Butter und Salz in einen Messbecher geben. Mit dem Mixstab pürieren. Teig zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen.

    Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden überzogen ist. Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken, und löst sie sich von selbst, Omelette wenden, fertig backen, warm stellen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren.

  • Omeletten mit dem Hackfleisch füllen. Sbrinz und Schnittlauch darauf verteilen. Apfel-Randen-Mus dazu servieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
322
F
15g
Kh
28g
E
17g

Zusatzinformationen

  • Menge: Ergibt ca. 12 Omeletten

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte