Flans Caramel

Flans Caramel

Die aus Frankreich stammenden Flans au caramel sind in der Deutschschweiz besser bekannt als Caramel-Köpfli. Es lieben sie alle, Gross und Klein und der flüssige Caramel darf auf keinen Fall fehlen.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Garen im Wasserbad: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Zucker, Wasser und Zitronensaft in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht.
  • Pfanne von der Platte nehmen. Wasser beigeben, Caramel zugedeckt weiterköcheln, bis er sich aufgelöst hat, offen sirupartig einköcheln, in die vorbereiteten Förmchen verteilen. Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Eier und Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Milch und Rahm in eine Pfanne geben. Vanillestängel längs aufschneiden, Samen auskratzen, beigeben, aufkochen, unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Eimasse geben, durch ein Sieb in einen Messbecher giessen.
  • Förmchen auf Haushaltpapier in eine ofenfeste Form stellen. Creme in die Förmchen giessen, diese einzeln mit Alufolie zudecken.
  • Garen im Wasserbad: Siedendes Wasser bis zwei Drittel Höhe der Förmchen einfüllen, ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des Ofens garen. Form herausnehmen, Förmchen ca. 10 Min. im Wasser stehen lassen, herausnehmen, Folie entfernen.
  • Flans auskühlen, zugedeckt mindestens 4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Flans mit einer Messerspitze sorgfältig vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
367
F
19g
Kh
43g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 1.5 dl, kalt ausgespült
  • Tipps von unserem Koch Patrick Legenstein: Lassen Sie den Caramel nicht zu dunkel werden, sonst wird er bitter. Die Mischung aus Milch und Rahm sorgt dafür, dass die Flans cremiger werden. Stellen Sie den Ofen nicht höher als 170 Grad, sonst bekommen die Flans kleine Bläschen. Stellen Sie die Flans mindestens 4 Stunden oder länger kühl: Nur dann kann sich der Caramel am Boden verflüssigen, sodass Sie Flans und Caramel perfekt aus der Form lösen können.
  • Lässt sich vorbereiten: Flans ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Raffiniert: Verzieren Sie die Flans mit Passionsfruchtfleisch.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte