Caramel-Cheesecake

Caramel-Cheesecake

So luftig kann ein Cheesecake sein. Der Boden mit Caramelgebäck und die Caramelsauce machen ihn zum süssen Star.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Guetzli im Cutter fein mahlen oder in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Guetzli beigeben, mischen. Formenring auf eine Tortenplatte stellen, Guetzlimasse auf dem Boden verteilen, gut andrücken, kühl stellen.
  • Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Min. einlegen, abtropfen. Frischkäse und Quark verrühren. Gelatine mit dem heissen Wasser auflösen, mit 3 EL Quarkmasse verrühren und sofort unter die restliche Masse rühren. Rahm steif schlagen, unter die Masse ziehen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, unter die Quarkmasse ziehen, auf dem Guetzliboden verteilen. Cheesecake zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.
  • Zucker, Wasser und Zitronensaft in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen. Espresso beigeben, Caramel zugedeckt weiterköcheln, bis er sich aufgelöst hat, etwas abkühlen. Formenring entfernen, Caramel über den Cheesecake giessen.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
171
F
12g
Kh
12g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für einen Springformring von ca. 20 cm Ø, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte