Panierte Pouletbrüstli mit Ofen-Rüebli

Panierte Pouletbrüstli mit Ofen-Rüebli

Pouletbrüstli sind praktisch bei allen beliebt. Und wenn sie so knusprig sind, erst recht. Ein tolles Gericht für die ganze Familie.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Rüebli schälen, längs vierteln, in ca. 5 cm grosse Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Öl darüberträufeln, würzen, mischen.

    Kürbiskerne grob hacken, mit Paniermehl in einem flachen Teller mischen.

  • Mehl in einen flachen Teller geben. Ei in einem tiefen Teller verklopfen. Pouletbrüstli würzen, portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann in der Kernenmischung wenden. Panade gut andrücken. Poulet neben die Rüebli auf das Blech legen, Öl darüberträufeln.
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des Ofens.

    Joghurt mit Senf und Honig verrühren, mit dem Poulet und den Rüebli anrichten.

Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
548
F
20g
Kh
39g
E
48g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Würzen Sie die Rüebli mit etwas Zimt. Schmeckt super!

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte