Dutch Baby

Dutch Baby

Ein fluffiger Pancake, der aus dem Backofen kommt. Die Herkunft des witzigen Namens ist nicht restlos geklärt. Wen kümmerts? Hauptsache, es schmeckt!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 18 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Zwetschgenhälften längs halbieren, mit dem Zucker, Vanillezucker, Wasser und Zitronensaft in einer Pfanne zugedeckt ca. 10 Min. knapp weich köcheln.
  • Die Gusseisen-Bratpfanne auf einem Backblech in die Mitte des Ofens schieben. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Milch und Eier gut verrühren, nach und nach unter Rühren mit dem Schwingbesen in die Mulde giessen, weiterrühren, bis der Teig glatt ist.
  • Die heisse Bratpfanne aus dem Ofen nehmen. Butter in die Pfanne geben, schmelzen, Teig dazugiessen.
  • Backen: ca. 18 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben, Zwetschgen dazu servieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
287
F
12g
Kh
36g
E
9g

Zusatzinformationen

  • Für eine Gusseisen-Bratpfanne von ca. 24 cm Ø oder eine ofenfeste Form
  • Tipp: Schmeckt lauwarm am besten.
  • Hinweis: Ein Dutch Baby (oder Dutch Pancake) ist eine fluffige Omelette, die samt Pfanne in den heissen Ofen gestellt und gebacken wird. Der Teig bläht sich stark auf und fällt beim Herausnehmen wieder zusammen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte