Fleischküchlein

Fleischküchlein

Fleischküchlein - sind mit der Käsehaube besonders apart!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Fleisch

1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Stück Sellerie (ca. 50 g), an der Bircherraffel gerieben
1 EL Butter
500 g Hackfleisch (Zweierlei: Kalb- und Schweinefleisch)
250 g tiefgekühlter Blattspinat, aufgetaut, ausgedrückt, fein gehackt
2 Weggli, ohne Rinde, eingeweicht, gut ausgedrückt
1 Ei, verklopft
1.5 TL Zitronensaft
0.5 TL getrockneter Thymian
0.5 TL getrockneter Oregano
1.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie in der warmen Butter ca. 5 Min. andämpfen, auskühlen.
Restliche Zutaten bis und mit Pfeffer zugeben, Masse kneten, bis sie fein ist und zusammenhält. Mit angefeuchteten Händen 12 gleich grosse Kugeln formen, in die gefetteten Förmchen geben, flachdrücken.

Käsehaube

1.8 dl Saucenrahm
125 g geriebener Sbrinz
Und so wirds gemacht:
Rahm und Sbrinz mischen, auf den Küchlein verteilen.
Form: 
für das Muffins-Blech oder 12 Förmchen von ca. 8cm Ø
Backen: 
Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 175 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 220 Grad erhöhen. Fleischküchlein leicht abkühlen.
Überbacken: 
Ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des vorgeheizten Ofens.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept