Roher Randensalat

Roher Randensalat

Roher Randensalat - Apfel und Curry gehören in die Sauce
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

3 EL Apfelessig
4 EL Sonnenblumenöl
0.5 EL Meerrettich, frisch gerieben
1 TL Curry
Salz, nach Bedarf
1 Apfel (z.B. Jonathan)
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Curry verrühren, würzen. Den Apfel in kleine Würfel schneiden, daruntermischen.

Salat

3 kleine rohe Randen (ca. 600 g)
40 g Rettichsprossen (Green Power)
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
Randen schälen, mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben direkt in die Sauce hobeln, mischen, auf Tellern verteilen. Rettichsprossen ringsum anrichten, Salat mit Schnittlauch bestreuen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept