Chinesisches Gemüse

Chinesisches Gemüse

Chinesisches Gemüse - schmeckt mit Stäbchen doppelt gut!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 Frühlingszwiebeln
150 g Stangensellerie
150 g rote Peperoni
150 g Rüebli
2 Scheiben frischer Ingwer, gequetscht
1 Knoblauchzehe, gequetscht
1 TL Szechuan-Pfeffer
2 EL Öl
150 g tiefgekühlte Kefen
150 g Lauch, in feinen Streifen
ca. 1.5 dl Gemüsebouillon
2 EL milde (light) Sojasauce
2 EL Austernsauce
1 TL Maizena
1 EL Wasser
einige kleine Frühlingszwiebeln, in Kronen, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Rüebli in feine Streifen schneiden. Ingwer, Knoblauch und Pfeffer im Wok oder in einer grossen Bratpfanne im heissen Öl rösten, herausnehmen. Gemüse hineingeben, ca. 3 Min. rührbraten. Kefen beifügen, ca. 1 Min. weiter rührbraten. Lauch beigeben, nochmals 1 Min. rührbraten. Bouillon, Sojasauce und Austernsauce zugeben, Gemüse ca. 4 Min. köcheln. Maizena mit dem Wasser anrühren, dazugiessen, ca. 2 Min.weiterköcheln, bis die Sauce gebunden ist, sofort anrichten, garnieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept