Aktuell: luftiges Bärlauchsüppchen

Aktuell: luftiges Bärlauchsüppchen

Bärlauchsüppchen - eine luftige Exklusivität, die der Lenz uns beschert!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

70 g Bärlauch, in Streifen
70 g Spinat, in Streifen
1 TL warme Butter
7 dl Gemüsebouillon
0.5 TL Salz
wenig Muskat
wenig Pfeffer aus der Mühle
1 dl Halbrahm
2 frische Eier
1 Scheibe Toastbrot, getoastet, klein gewürfelt
ca. 1 dl Halbrahm, flaumig geschlagen
Und so wirds gemacht:
1. Bärlauch und Spinat in der warmen Butter andämpfen. Gemüsebouillon dazugiessen, würzen, ca.10 Min. köcheln. Pfanne von der Platte ziehen. Suppe in der Pfanne pürieren.
2. Halbrahm und Eier zusammen verklopfen. Einen Teil der heissen Suppe dazugiessen, verrühren, alles in die Pfanne zurückgiessen, unter Rühren bis vors Kochen bringen, sofort anrichten.
3. Toastbrot und Halbrahm auf die Suppe geben.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept