Rüeblisuppe mit Bärlauch-Pesto

Rüeblisuppe mit Bärlauch-Pesto

Geniale Kombination: Rüeblisuppe mit Bärlauchpesto. Das Pesto passt auch super zu Pasta.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
264
F
22g
Kh
10g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Rüebli mit dem Zucker andämpfen.
  • Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Rüebli zugedeckt ca. 20 Min.weich köcheln.
  • Rüebli mit der Flüssigkeit fein pürieren, Suppe würzen.
  • Bärlauch und Pinienkerne fein hacken oder im Cutter pürieren.
  • Parmesan beigeben, würzen.
  • Öl nach und nach darunter rühren.
  • Suppe in vorgewärmten Schüsselchen oder Suppentellern anrichten, Pesto darauf verteilen.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: das Bärlauch-Pesto kann ca. 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Mit Öl bedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten