Kartoffelküchlein mit Sauerampfer

Kartoffelküchlein mit Sauerampfer

Kartoffelküchlein mit Sauerampfer (Vegi) - mit Schaum ein Traum, versäumen Sie es nicht, diese Küchlein zu kochen!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Kartoffelküchlein

800 g fest kochende Kartoffeln, mittelfein gerieben
2 Eier, verklopft
ca. 80 g Sauerampferblätter, blanchiert, gehackt
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Kartoffeln etwas auspressen, in einer Schüssel mit Eiern und der Hälfte des Sauerampfers mischen, würzen. Restlicher Sauerampfer für den Schaum beiseite stellen.
3. Die Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Kartoffelmasse portionenweise in der Pfanne mit 2 Esslöffeln zu Küchlein von je ca. 5 cm Ø formen, etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten, herausnehmen, im leicht geöffneten Ofen warm stellen.

Sauerampferschaum

1 TL Butter
1 Schalotte, fein gehackt
beiseite gestellter Sauerampfer
1.8 dl Saucen-Halbrahm
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte andämpfen, Sauerampfer kurz mitdämpfen.
2. Rahm dazugiessen, aufkochen.
3. Sauce mit dem Mixstab schaumig rühren, würzen, zu den Küchlein servieren.
Tipp: 
statt Sauerampfer Portulak verwenden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 320 kcal
  • 17 g
  • Kh 32 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept