Risotto mit Brunnenkresse

Risotto mit Brunnenkresse

Risotto mit Brunnenkresse (vegi) - dieser herb/pikanter Gout gefällt allen: Signore e signori!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 Schalotte, fein gehackt
400 g Risottoreis (z.B. Vialone, Arborio)
2 dl Weisswein
ca. 1.2 Liter Gemüsebouillon, heiss
100 g Brunnenkresse, grob geschnitten
2 EL Butter
4 EL Sbrinz, gerieben
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Brunnenkresse zum Garnieren
Und so wirds gemacht:
1. Öl und Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte andämpfen.
2. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
3. Wein dazugiessen, vollständig einkochen.
4. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Pfanne von der Platte nehmen.
5. Brunnenkresse, Butter und Sbrinz darunter rühren, Risotto würzen, in vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Risotto nur mit 8 dl Bouillon zubereiten, nur 15 Min. köcheln. Kurz vor dem Servieren die restliche Bouillon dazugiessen, fertig kochen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 544 kcal
  • 20 g
  • Kh 80 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept