Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe (Vegi) - mit mehligen Kartoffeln und Rahm ein nahrhaftes Essen
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 1cm grossen Würfeln
8 dl Gemüsebouillon
3 EL Bärlauchblätter, in Streifen
1.8 dl Halbrahm (siehe Tipp)
3 EL Bärlauchblätter, fein geschnitten
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen. Zwiebel andämpfen,Kartoffeln kurz mitdämpfen.
2. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren.Kartoffeln zugedeckt 10 Min. köcheln.
3. 4 Esslöffel Kartoffelwürfel herausnehmen,auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen.Restliche Kartoffeln ca.10 Min. weiterköcheln, bis sie weich sind. Mit der Flüssigkeit und dem Bärlauch fein pürieren.
4. Den Rahm flaumig schlagen, Bärlauch darunter mischen. Die Hälfte davon unter die Suppe rühren, würzen, nur noch heiss werden lassen, restlichen Bärlauchrahm dazu servieren.

Kartoffel-Croûtons

1 EL Olivenöl
beiseite gestellte Kartoffelwürfeli
2 EL Bärlauchblätter, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Kartoffelwürfel ca. 10 Min. knusprig braten.
2. Den Bärlauch darunter mischen, zur Suppe servieren.
Tipp: 
den Rahm ca. 1 Std. vor dem Schlagen mit dem gehackten Bärlauch mischen, so wird das Aroma intensiver.

Service

Nährwert pro Person:
  • 284 kcal
  • 18 g
  • Kh 26 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept