Fischtaschen mit Bärlauch

Fischtaschen mit Bärlauch

Leichtes Zmittag für Fisch- und Bärlauch-Liebhaber
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Gemüse

200 g Rüebli, grob gerieben
200 g Lauch, in feinen Ringen
1 dl Gemüsebouillon
1.5 dl Weisswein
Und so wirds gemacht:
1. Gemüse in der vorbereiteten Form mischen, gleichmässig verteilen.
2. Bouillon und Wein verrühren. Die Hälfte der Flüssigkeit über das Gemüse giessen, Form mit Alufolie bedecken. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens dämpfen.

Füllung

150 g Frischkäse (z.B. St Môret)
3 EL Bärlauchblätter, fein geschnitten
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
8 Fischfilets (z.B. Flunder oder Rotzunge; je ca. 80g)
Und so wirds gemacht:
1. Frischkäse mit dem Bärlauch mischen, würzen.
2. Filets mit der Hautseite nach oben auslegen, Füllung darauf verteilen, Filets quer falten, auf das Gemüse legen. Gefüllte Fischfilets ziegelartig auf das Gemüse legen.
3. Restliche Flüssigkeit darüber giessen, Form wieder mit Alufolie bedecken.
Form: 
für eine weite ofenfeste Form, gefettet
Dämpfen: 
ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des Ofens.

Service

Nährwert pro Person:
  • 291 kcal
  • 15 g
  • Kh 5 g
  • 32 g

Kundenbewertung für dieses Rezept