Poulet an süss-saurer Sauce

Poulet an süss-saurer Sauce

Poulet sweet and sour - ein Familienhit, den wirklich alle lieben.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Marinieren: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Maizena, Essig, Sojasauce und Öl in einer Schüssel verrühren. Poulet beigeben, mischen, zugedeckt ca. 15 Min. marinieren.
  • Rüebli schälen, längs halbieren, in feine Scheiben schneiden. Peperoni entkernen, in Streifen schneiden. Ananasscheiben abtropfen, dabei den Saft auffangen. Ananas in Stücke schneiden, Bundzwiebeln in Ringe schneiden, wenig Grün beiseite stellen.
  • Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet portionenweise je ca. 3 Min. anbraten. Herausnehmen, Hitze reduzieren, evtl. wenig Öl beigeben.
  • Rüebli und Peperoni in derselben Pfanne ca. 3 Min. rührbraten. Ananas und Bundzwiebeln ca. 3 Min. mitrührbraten. Zucker und Ketchup beigeben, Bouillon mit dem aufgefangenen Ananassaft dazugiessen, ca. 2 Min. köcheln. Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. fertig köcheln. Beiseite gestelltes Bundzwiebelgrün darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
340
F
8g
Kh
28g
E
37g

Zusatzinformationen

  • Passt zu: Reis oder Nudeln.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte