Pikantes Tiramisu

Pikantes Tiramisu

Es muss nicht immer Süsses sein! Für einmal kommt ein Tiramisù rezent daher; es wird mit Blauschimmelkäse und Ricotta zubereitet.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
8 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
182
F
11g
Kh
9g
E
8g

Und so wirds gemacht:

  • Blauschimmelkäse, Ricotta und Oregano mit den Schwingbesen des Handrührgerätes verrühren,würzen.
  • Einfüllen: die Hälfte der Schwedenbrötli auf die Formenböden streuen, mit der Hälfte des Portweines beträufeln, dann mit der Hälfte der Käsemasse bedecken.Den Vorgang wiederholen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Oregano bestreuen.

Zusatzinformationen

  • Form: für zwei Mini-Springförmli von je ca. 12 cm Ø oder eine Form von ca. 5 dl, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt, Vorspeise oder pikantes Dessert
  • Tipp: statt Bleuchâtel Mascarpone-Gorgonzola verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten