Couscous-Salat mit Bärlauch-Vinaigrette

Couscous-Salat mit Bärlauch-Vinaigrette

Währschaft, gut und mit allen Düften des Frühlings ausgestattet, ist dieser Couscous-Salat besonders bei Vegetariern beliebt.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bärlauch-Vinaigrette

4 EL Weissweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
1 dl Gemüsebouillon
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
25 g Bärlauchblätter, fein geschnitten
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Salat

200 g Couscous
2 dl Gemüsebouillon, heiss
3 Bund Radiesli, in feinen Scheiben
30 g Kresse oder Löwenzahn, in feinen Streifen
Bratbutter zum Braten
4 frische Eier
Und so wirds gemacht:
1. Couscous in eine Schüssel geben. Bouillon darübergiessen, mischen, zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen. Die Hälfte der Vinaigrette daruntermischen.
2. Radiesli und Kresse daruntermischen. Salat auf Tellern anrichten.
3. Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Eier braten, auf den Salat legen. Mit der restlichen Vinaigrette beträufeln, sofort servieren.
Tipp: 
Statt Couscous 200 g vorgekochten Hartweizen verwenden, nach Anweisung auf der Verpackung zubereiten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 418 kcal
  • 21 g
  • Kh 40 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept