Kokossauce mit Crevetten

Kokossauce mit Crevetten

Diese Pasta kommt fernöstlich gewürzt auf den Teller; dafür sorgen Kokosmilch, heisse Chili und gekochte Crevetten.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
724
F
23g
Kh
95g
E
33g

Und so wirds gemacht:

  • Teigwaren «al dente» kochen, abtropfen.
  • Öl im Wok oder einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen, Grün der Zwiebeln ca. 2 Min. rührbraten, herausnehmen, beiseite stellen. Evtl.wenig Öl in dieselbe Pfanne geben, restliche Zwiebeln, Zitronengras und Knoblauch bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rührbraten.
  • Kokosmilch und alle Zutaten bis und mit Chilis beigeben, Sauce aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. köcheln.
  • Beiseite gestelltes Grün der Zwiebeln und Koriander daruntermischen. Zu den heissen Teigwaren servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten