Küken aus Brühteig

Küken aus Brühteig

Die beliebten Ofenchüechli bekommen Nachwuchs: Aus Brühteig kann man auch Küken backen und mit einer sämigen Zitronencreme füllen.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 50 Min.
Trocknen lassen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
141
F
10g
Kh
10g
E
3g

Und so wirds gemacht:

  • Wasser mit Butter, Salz und Zucker aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit einer Kelle rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte ziehen,Teig leicht abkühlen. Die Eier portionenweise darunterrühren, der Teig soll weich sein, aber nicht zerfliessen.
  • Formen: Teig in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16mm Ø) geben. Eine glatte Tülle (ca. 9mm Ø) vor die gezackte halten. Für die Köpfchen 16 Kugeln auf ein Backpapier spritzen. Für die Augen Kürbiskerne und für die Schnäbel Mandelstifte hineinstecken. Backpapier auf einen Blechrücken ziehen. Glatte Tülle entfernen. Für die Körper aus der restlichen Masse 16 ca. 5 cm lange Häufchen auf ein zweites Backpapier spritzen.
  • Köpfchen ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen. Backpapier mit den Köpfchen auf ein Gitter ziehen, Köpfchen auskühlen. Backpapier mit den Körpern auf den gleichen Blechrücken ziehen, ca. 30 Min. backen. Ofen nie öffnen! Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 30 Min. trocknen, herausnehmen, Körper auskühlen.
  • Rahm mit Rahmhalter steif schlagen. Quark, Zucker, Zitronenschale und -saft beigeben,weiterschlagen, bis die Masse fest ist. Füllung in den Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16 mm Ø) geben.

Zusatzinformationen

  • Füllen: Körper längs halbieren, für die Flügel Deckel nochmals längs halbieren. Füllung auf die Böden spritzen. Köpfchen und Flügel sorgfältig in die Füllung drücken.
  • Lässt sich vorbereiten: Küken und Füllung je ca.1/2 Tag im Voraus zubereiten, Kücken mit Haushaltpapier bedecken, Füllung zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten