Papet au poisson (Laucheintopf mit Fisch)

Papet au poisson (Laucheintopf mit Fisch)

Der Papet Vaudois hat bei dieser Kreation Pate gestanden: eine raffinierte Fisch-Version des Waadtländer Klassikers
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g Lauch, halbiert, in feinen Streifen
500 g mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 5mm dicken Scheiben
3 dl Gemüsebouillon (siehe Tipp)
4 EL Rahm
1 Briefchen Safran
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
600 g kleine Forellen- oder Flunderfilets
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Butter warm werden lassen. Zwiebel, Lauch und Kartoffeln andämpfen.
2. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Gemüse zugedeckt ca. 20 Min. köcheln. Rahm und Safran verrühren, dazugiessen, Gemüse würzen, alles sorgfältig mischen.
3. Fisch würzen, auf das Gemüse legen, zugedeckt ca. 10 Min. fertig köcheln.
Tipp: 
Statt 3 dl Bouillon 2 dl Bouillon und 1 dl Weisswein verwenden.
Lässt sich vorbereiten: 
Gemüse ohne Fisch 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 330 kcal
  • 11 g
  • Kh 28 g
  • 30 g

Kundenbewertung für dieses Rezept