Zitronen-Kaninchen

Zitronen-Kaninchen

Herrlich würzig und zart wird das Kaninchen, wenn es in südlichen Aromen mariniert und geschmort wird.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Marinade

2 unbehandelte Zitronen, 1/2 Zitrone in Scheiben, 1 1/2 Zitronen nur Saft
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
4 Zweiglein Thymian
1.25 kg Kaninchenragout
Alle Zutaten in einer grossen Schüssel verrühren. Fleisch zur Marinade geben, gut mischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1/2 Tag marinieren. Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten herausnehmen. Marinade abstreifen, beiseite stellen.

Sauce

Olivenöl zum Anbraten
1 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
1 dl Geflügelfond oder Hühnerbouillon
0.5 dl Olivenöl
1 dl weisser Sherry
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
1 EL Bratbutter
1 unbehandelte Zitrone, in ca. 3 mm dicken Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Öl im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. anbraten, würzen. Herausnehmen, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.
2. Beiseite gestellte Marinade absieben, Thymianzweiglein beiseite legen. Marinade, Fond, Olivenöl und Sherry in den Brattopf giessen, Bratsatz lösen, aufkochen. Hitze reduzieren, Sauce ca. 5 Min. köcheln, würzen, absieben.
3. Sauce, Fleisch und beiseite gelegte Thymianzweiglein in den Brattopf geben, aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Std. schmoren.
4. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren, Zitronenscheiben bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. braten. Fleischstücke herausnehmen, auf Platte anrichten, Sauce darübergiessen, mit gebratenen Zitronenscheiben garnieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 749 kcal
  • 53 g
  • Kh 1 g
  • 64 g

Kundenbewertung für dieses Rezept