Mascarpone-Kugeln

Mascarpone-Kugeln

Eine runde Variation des Tiramisu. Und mindestens genauso verführerisch.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Biskuit

90 g Zucker
3 Eigelbe
0.5 TL Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft
3 Eiweisse
1 Prise Salz
3 EL Zucker
90 g Mehl
Und so wirds gemacht:
1. Zucker und Eigelbe in eine Schüssel geben, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist. Vanillezucker, Zitronenschale und -saft darunterrühren.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, Rest beigeben, kurz weiterschlagen. Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummi-schaber sorgfältig darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen.
Backen: 
ca. 25 Min. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Biskuit in der Form ca. 10 Min. abkühlen, Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, Boden und Papier entfernen, Biskuit auskühlen.

Mascarpone-Masse

60 g Puderzucker
2 frische Eigelbe
250 g Mascarpone, glattgerührt
0.5 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
1 Päckli Vanillezucker
0.5 dl trockener weisser Vermouth (z. B. Noilly Prat)
1 unbehandelte Zitrone, wenig abgeriebene Schale
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1.5 dl starker Kaffee (z.B. Espresso)
4 EL Baumnusslikör (z. B. Ratafià, siehe Hinweis)
2 EL Kakaopulver
Und so wirds gemacht:
1. Puderzucker und Eigelbe in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist. Mascarpone und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale darunterrühren.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eischnee mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Mascarpone-Masse ziehen, kühl stellen.
3. Kaffee mit dem Likör mischen.
Einschichten: 
Biskuit horizontal halbieren. Eine Hälfte in die schon verwendete Springform legen, mit der Hälfte des Kaffees beträufeln. Die Hälfte der Mascarpone-Masse darauf verteilen, zweite Biskuithälfte darauflegen, restlichen Kaffee darüberträufeln. Mit restlicher Mascarpone-Masse bedecken, glatt streichen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt
Servieren: 
Mit dem Glaceportionierer Kugeln abstechen und mit Kakaopulver bestäuben.
Hinweis: 
Baumnusslikör ist in Spirituosen-Fachgeschäften und italienischen Spezialitätenläden erhältlich. Er kann durch 2 Esslöffel Kirsch ersetzt werden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 743 kcal
  • 39 g
  • Kh 74 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept