Müscheli-Gratin «Express»

Müscheli-Gratin «Express»

Praktischer gehts nicht! Für diesen Gratin braucht man nicht mal die Teigwaren vorzukochen!
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Gratin

1 Dose Maiskörner (ca. 340 g)
200 g tiefgekühlte Kefen, aufgetaut
300 g Teigwaren (z. B. Müscheli; siehe Hinweis)
400 g geschnetzeltes Schweinefleisch
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
2. Form einfetten.
3. Teigwaren kalt abspülen, abtropfen.
4. Kefen quer halbieren, mit Mais und rohen Teigwaren in eine Schüssel geben.
5. Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen.
6. Alles mischen.
7. In die vorbereitete Form geben, etwas andrücken.

Guss

4 dl Gemüsebouillon
5 dl Milch
2 EL Maizena
2 EL rote Currypaste
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Alle Zutaten für den Guss verrühren.
2. Über den Gratin giessen.
3. bei 200°C ca. 30 Min. auf der untersten Rille gratinieren.
4. Zutaten umrühren, etwas andrücken, ca. 15 Min. fertig gratinieren.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern
Hinweis: 
Damit die rohen Teigwaren beim Backen weich werden, müssen sie klein und eher fein sein; mit Müscheli gelingts am besten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 608 kcal
  • 11 g
  • Kh 85 g
  • 42 g

Kundenbewertung für dieses Rezept