Parmesan-Cannelloni

Parmesan-Cannelloni

Parmesan-Cannelloni - Pasta-Gericht für Feinschmecker!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

0.5 Zwiebel, fein gehackt
250 g Ricotta
1 Ei, verklopft
1 TL Salz
wenig Pfeffer
2 Rollen Pastateig
12 Tranchen geräucherte Pouletbrust (ca. 150g)
Und so wirds gemacht:
1. Zwiebel, Ricotta und Ei in einer Schüssel gut verrühren, würzen.
2. Pastateige entrollen, füllen (siehe «Gewusst wie»). Teige längs satt aufrollen, in ca. 9 1/2 cm lange Stücke schneiden, Cannelloni in die vorbereitete Form legen.

Sauce

2 dl Halbrahm
2 Eier
100 g geriebener Parmesan
wenig Pfeffer
wenig Muskat
Und so wirds gemacht:
3. Halbrahm, Eier und Käse gut verrühren, würzen, über die Cannelloni giessen.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 1/2 Litern, gefettet
Gratinieren: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Gewusst wie: 
Je 6 Tranchen Pouletbrust leicht überlappend an die Längsseite eines Teiges legen. Je die Hälfte der Füllung darauf ausstreichen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 603 kcal
  • 35 g
  • Kh 34 g
  • 37 g

Kundenbewertung für dieses Rezept