Nudeln mit Hackfleisch-Bällchen

Nudeln mit Hackfleisch-Bällchen

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen: extrabreite Nudeln mit Hackfleischbällchen und sämiger Sauce.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Nudeln mit Hackfleisch-Bällchen

500 g Hackfleisch (Schwein)
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 EL Bärlauch, fein gehackt
2 EL Paniermehl
1 Ei
1 TL Salz
wenig Pfeffer
400 g Teigwaren (z. B. extrabreite Nudeln)
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch und alle Zutaten bis und mit Ei in einer Schüssel gut mischen, würzen, von Hand gut kneten.
2. Teigwaren al dente kochen, ca. 5 Min. vor Ende der Kochzeit Hackfleisch-Bällchen spritzen (siehe «Gewusst wie»), mitkochen, mit den Teigwaren abtropfen, warm stellen.

Bärlauchsauce

1 dl Gemüsebouillon
180 g saurer Halbrahm
5 EL Bärlauch, fein gehackt
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Bouillon und Halbrahm warm werden lassen, Bärlauch darunterrühren, Sauce würzen.
Servieren: 
Nudeln und Hackfleisch-Bällchen mit der Sauce mischen, auf Tellern anrichten, sofort servieren.
Gewusst wie: 
Hackfleischmasse in einen Einweg-Spritzsack ohne Tülle geben. Haselnussgrosse Stücke herauspressen, mit der Schere direkt ins siedende Wasser schneiden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 702 kcal
  • 26 g
  • Kh 76 g
  • 41 g

Kundenbewertung für dieses Rezept