Randen-Ricotta-Tarte

Randen-Ricotta-Tarte

Nicht nur Vegetarier werden jubeln - Randen mit Ricotta, köstliche Augenweide!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/4):
kcal
366
F
25g
Kh
13g
E
20g

Und so wirds gemacht:

  • Backpapier im Blech mit Butter bestreichen. Randen fächerartig auf dem Blech verteilen. Zucker und Aceto darüber verteilen, würzen.
  • Ricotta mit den Eiern und dem Senf gut verrühren, Masse würzen, über die Randen verteilen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Wähenblech von ca. 30cmØ, gefettet, Boden exakt mit Backpapier belegt
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Tarte herausnehmen, noch heiss sorgfältig auf eine Tortenplatte stürzen, Papier ablösen, auskühlen.
  • Dazu passen: Brot und Salat an italienischer Sauce.
  • Lässt sich vorbereiten: Ricotta-Tarte 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten