Entrecôtes mit Avocadobutter

Entrecôtes mit Avocadobutter

Dieses Entrecôte mit Avocadobutter wird Sie begeistern! Eine wunderbare Alternative zur Kräuterbutter - ein Versuch wert!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

100 g gesalzene Butter, weich
1 Bio-Zitrone, je 0.5 abgeriebene Schale und Saft
1 reife Bio-Avocado
2 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
wenig Pfeffer
1 EL Bratbutter
4 Entrecôtes (je ca. 180 g)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Butter, Zitronenschale und -saft mit den Schwingbesen des Hand rührgeräts ca. 2 Min. schau mig rühren. Avocado halbieren, Fruchtfleisch herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken. Avocado und Petersilie unter die Butter rühren, würzen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 11 mm Ø) geben. Rosetten auf einen mit Folie belegten Teller spritzen, ca. 30 Min. kühl stellen
2. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch seidseitig je ca. 3 Min. braten, würzen. Mit der Avocadobutter servieren
Dazu passen: 
Bärlauch-Spätzli.
Lässt sich vorbereiten: 
Avocadobutter ca. 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewaren
Bio-Avocado: 
Avocadobäume wachsen nicht nur in Übersee. Die Frucht wird mittlerweile auch in Südeuropa angebaut, was deutlich kürzere Transportwege erlaubt. Achten Sie auf das Bio-Label: Die zum Beispiel bei Coop erhältlichen Bio-Avocados stammen aus Spanien
Tipp: 
Eine ideale Beilage zu diesem Gericht sind Bärlauchspätzli. Das Rezept dazu finden Sie auf unserer Website www.bettybossi.ch/glutenfrei.

Service

Nährwert pro Person:
  • 551 kcal
  • 42 g
  • Kh 1 g
  • 41 g

Kundenbewertung für dieses Rezept