Stracciatella-Cailler-Roulade

Stracciatella-Cailler-Roulade

Es grünt so grün! Dabei muss sich diese Roulade eigentlich gar nicht unter der grünen Mazipanhülle verstecken! Entdecken Sie sie!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 5 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Zucker und Eigelbe mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist. Zitronenschale und -saft darunterrühren
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
  • Mehl und Kakaopulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse rechteckig ca. 5 mm dick auf einem mit Backpapier belegten Blechrücken ausstreichen
  • Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Biskuit mit dem Papier auf ein frisches Backpapier stürzen, mit einem nassen Tuch über das obere Papier streichen, Papier sorgfältig abziehen. Biskuit sofort mit dem umgedrehten Blech zudecken, auskühlen
  • Ricotta und Zucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. rühren. Schokolade beigeben, mischen
  • Füllen: Biskuitränder gerade schneiden. Biskuit mit der Ricottamasse bestreichen, dabei einen Rand von je ca. 2 cm frei lassen, längs satt aufrollen.
  • Marzipan zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 4 mm dick zu einem Rechteck in der Grösse der Roulade (ca. 24 x 30 cm) auswallen. Roulade mit der Naht nach oben auf den Marzipan setzen, Marzipan um die Roulade schlagen, etwas andrücken. Roulade mit der Naht nach unten auf eine Platte legen
Nährwert pro Stück:
kcal
278
F
12g
Kh
35g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Cailler Cuisine perfektioniert Dessertkreationen aller Art. Die einfach portionierbare Kochschokolade schmilzt rasch und verwandelt sich in eine zarte Schokoladecreme mit einem leichten Geschmack nach caramelisierter Milch. Erhältlich in vielen Coop Verkaufsstellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten