Pastetli mit Brätkügel

Pastetli mit Brätkügel

Beliebt bei Gross und Klein.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 Bundzwiebeln mit dem Grün
1 EL Butter
3 dl Fleischbouillon
2 dl Rahm
1 Bio-Zitrone
1.5 TL Maizena
400 g Brätkügeli
8 Pastetli
1 Bund glattblättrige Petersilie
Und so wirds gemacht:
1. Bundzwiebeln in Ringe schneiden, in der warmen Butter andämpfen. Bouillon und Rahm dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln.
2. Von der Zitrone 1/2 Schale dazureiben. 2 EL Zitronensaft auspressen, mit Maizena verrühren, mit den Brätkügeli in die Sauce geben, ca. 5 Min. köcheln
3. Pastetli nach Angabe auf der Verpackung zubereiten. Petersilie fein schneiden, in die Sauce geben, in die Pastetli verteilen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 883 kcal
  • 57 g
  • Kh 76 g
  • 18 g

Kundenbewertung für dieses Rezept