Rüebli-Couscous

Rüebli-Couscous

Das Ei machts schön cremig.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Zwiebel
500 g Rüebli
1 EL Butter
1 dl Gemüsebouillon
2.5 dl Orangensaft
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
150 g Couscous
1.5 l Wasser
1 dl Weissweinessig
4 frische Eier
50 g Portulak
Und so wirds gemacht:
1. Zwiebel fein hacken, Rüebli in Scheiben schneiden, in der warmen Butter andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, zugedeckt ca. 8 Min. köcheln.
2. Orangensaft dazugiessen, aufkochen, würzen. Couscous beigeben, Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen, mit Gabel lockern.
3. Wasser und Essig aufkochen, Hitze reduzieren. Eier einzeln aufschlagen, sorgfältig ins leicht siedende Wasser gleiten lassen, ca. 4 Min. ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen, auf dem Couscous und dem Portulak anrichten.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 299 kcal
  • 9 g
  • Kh 43 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept