Lamm mit Wasabikruste an Soja-Wein-Sauce

Lamm mit Wasabikruste an Soja-Wein-Sauce

Als Hauptgang bei Ihrem Ostermenü wäre doch Lamm wieder sehr passend.

Vor- und zubereiten: ca. 75 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
1115
F
42g
Kh
83g
E
71g

Und so wirds gemacht:

  • Polenta: Bouillon aufkochen, Mais einrühren, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Hitze ca. 10 Min. zu einem dickflüssigen Brei köcheln. Butter daruntermischen, Polenta mit einem breiten Spachtel auf einem kalt abgespülten Blechrücken ca. 1 cm dick ausstreichen, auskühlen. Beliebige Formen (z. B. Küken) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Schlagrahm mit dem Käse mischen, in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca.10 mm Ø) geben. Masse auf die Polenta-Küken spritzen.
  • Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Sauce: Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Wein und Sojasauce dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Min. auf ca. 2 dl einkochen. Sauce durch ein Sieb in die Pfanne zurückgiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. sirupartig einköcheln.
  • Öl in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch würzen, beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, neben die Polenta-Küken aufs Blech legen. Toastbrot und alle Zutaten bis und mit Öl mischen, auf dem Fleisch verteilen, leicht andrücken.
  • Überbacken: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Fleisch vor dem Tranchieren zugedeckt ca. 5 Min. ruhen lassen.
  • Servieren: Fleisch quer zur Faser tranchieren, mit den Polenta-Küken und der Rucola auf Tellern verteilen. Wenig Sauce darüberträufeln, Rest dazu servieren

Zusatzinformationen

  • Tipp: Statt Lamm Entrecôte von je ca. 200 g, ca. 11/2 cm dick, verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten