Cailler-Schokolade-Cupcakes mit Eierlikör-Frosting

Cailler-Schokolade-Cupcakes mit Eierlikör-Frosting

Trendige Cupcakes als Variante mit einem Eierlikör-Topping oder als unalkoholische Variante mit Orangensaft.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 20 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück:
kcal
485
F
29g
Kh
50g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, ca. 2 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist. Buttermilch darunterrühren.
  • Schokolade in eine Schüssel geben, mit dem Wasser übergiessen, ca. 2 Min. stehen lassen. Das Wasser sorgfältig bis auf ca. 1 EL abgiessen, Schokolade glatt rühren, unter den Teig mischen. Mehl und Backpulver mischen, darunterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Mit Kakaopulver bestäuben.
  • Butter, Puderzucker und Frischkäse verrühren, Eierlikör darunterrühren. Creme in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, ca. 10 Min. kühl stellen. Creme auf die Cupcakes spritzen, verzieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffins-Blech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, davon 8 mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet
  • Tipp: Statt Eierlikör Orangensaft verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten