Schweinsmedaillons an Morchelrahmsauce

Schweinsmedaillons an Morchelrahmsauce

Festlichkeit schnell gemacht.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

20 g getrocknete Morcheln
12 Schweinsmedaillons (je ca. 50 g)
12 Tranchen  Bratspeck
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Bratbutter  zum Braten
2 Schalotten
0.5 dl trockener weisser Vermouth (Noilly Prat)
2 dl Fleischbouillon
2 dl Rahm
Salz
Pfeffer
wenig Portulak
Und so wirds gemacht:
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Morcheln in Wasser einweichen. Medaillons mit dem Speck umwickeln, würzen, portionenweise in wenig heisser Bratbutter beidseitig je ca. 2.5 Min. braten, herausnehmen, warm stellen. Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben.
Morcheln gut waschen, abtropfen, halbieren. Schalotten fein hacken, beides andämpfen. Vermouth dazugiessen, fast vollständig einkochen. Bouillon und 1 dl Rahm dazugiessen, ca. 10 Min. köcheln, würzen.
Restlichen Rahm knapp steif schlagen, beigeben, mit dem Fleisch anrichten, Portulak darauf verteilen.
Dazu passen: 
Nüdeli.

Service

Nährwert pro Person:
  • 513 kcal
  • 38 g
  • Kh 4 g
  • 40 g

Kundenbewertung für dieses Rezept